blog
heroimage-white-overlay

First Responder Initiative - Jetzt mitmachen!

22.03.2024

First Responder Initiative - Jetzt Verantwortung übernehmen!

Rund 8'000 Personen erleiden in der Schweiz jährlich einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Qualifizierte Hilfe innerhalb weniger Minuten ist hier lebenswichtig. Doch nur die wenigsten Gemeinden können schnell genug vom Rettungsdienst erreicht werden. In diesem Fall kommen bis zum Eintreffen First Responder zum Einsatz.

First Responder sind freiwillige, registrierte und zugelassene Ersthelfer:innen, die alarmiert und aufgeboten werden. Sie überbrücken die Zeit bis zum Eintreffen der regulären Rettungskräfte mit Wiederbelebungsmassnahmen, wie der Herzdruckmassage oder der Anwendung eines Defibrillators. Sie erhöhen damit die Überlebenswahrscheinlichkeit der betroffenen Personen massgeblich.

Der Kanton Aargau hat im Februar diesen Jahres ein neues, unabhängiges und flächendeckendes First-Responder-System eingeführt, mit dem Ziel schnellstmögliche Erstversorgung bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand gewährleisten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie hier. Auch andere Kantone sind bereits in diesem Bereich aktiv. Dennoch verfügen nicht alle Gemeinden über First Responder. Wir möchte dies ändern und haben uns zum Ziel gesetzt die Gemeinden beim Aufbau zu unterstützen.

Wir möchten deshalb auch ihre Gemeinde dabei unterstützen, First Responder auszubilden!

In drei einfachen Schritten können Sie und die Bürger ihrer Gemeinde Teil des First-Responder-Systems werden:

  • BLS-AED Kurs bei uns zu Sonderkonditionen buchen und BLS-AED-SRC Ausweis erhalten
  • Kantonale Infoveranstaltung besuchen
  • Dem First-Responder System-beitreten

Wir bieten ihnen alles damit sie möglichst wenig Aufwand haben und gleichzeitig von mehr Sicherheit in ihrer Gemeinde profitieren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns!